DasMedium

Vision 2050

DieMitte

Agenda 2050

lichtung

 Posted by admin on 17. Oktober 2011 at 21:35  Zitate
Okt 172011
 

manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

(ernst jandl)

  One Response to “lichtung”

  1. Angesichts diverser Populismen hören wir immer wieder von „Wiederbetätigung“. Sehen wir uns also die ursprüngliche „Betätigung“ an. Ein heißes Eisen, aber jemand muss es ja versuchen.

    Friedrich Hayek legte 1944 in „The Road to Serfdom“ dar, dass der Nationalsozialismus in Deutschland und der Faschismus in Italien nicht – wie oft behauptet – Formen der kapitalistischen Reaktion waren, sondern Weiterentwicklungen des Sozialismus.

    Die Gewaltherrschaft in totalitären Staaten sei die Umsetzung der sozialistischen Lehre einer geplanten Wirtschaft. Diese führe notwendig zu Unterdrückung, selbst wenn dies nicht die ursprüngliche Absicht der Sozialisten war.

    1951 folgte Hannah Arendt mit ihrem Werk „The Origins of Totalitarianism“, in dem sie Nationalsozialismus und Stalinismus seien „Variationen des gleichen Modells“ darstellt – auch wenn sie als bekennende Sozialistin unterschwellig schloss: „Sozialismus ist eigentlich keine schlechte Idee, Stalin war nur ein böser Psychopath.“

    In allen Ländern, die vom Nationalsozialismus heimgesucht waren, ist man gegen diesen heute relativ immun, aber zwanzig Jahre nach Scheitern des konsequenten markistischen Kollektivismus halten viele den Sozialismus noch immer für eine gute Idee, die nur nicht „richtig“ umgesetzt wurde.

    Was hat das mit Populismus zu tun? Mit Rechtspopulismus wie mit Linkspopulismus? Jeder Populismus, der Kollektivismus fordert, ist schlecht. Weil Kollektivismus schlecht ist. Weil Kollektivismus sich ohne Ausnahme in allen Fällen als schlecht erwiesen hat.

    Was hat das mit Wiederbetätigung zu tun? Wiederbetätigung nach Gesetzeswortlaut haftet an einer bestimmten Ideologie. Wir sollten aber jeden mit Argwohn betrachten, der allein das Heil zu kennen glaubt und dieses gegen andere durchsetzen will, egal wie viele das sind.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

   
© 2011 DasMedium Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha