DasMedium

Vision 2050

DieMitte

Agenda 2050

Wall Street occupied already!

 Posted by admin on 16. Oktober 2011 at 15:42  Aktuell
Okt 162011
 

Wall Street ist in Staatshand. Der Staat hat alle denkbaren Vorgänge minutiös geregelt. Diese Regeln sind jedem Teilnehmer bekannt. Der Staat stellt dies sicher. Regeln, deren Kontrolle und manchmal direkte Staatsintervention garantieren ein geordnetes Nebeneinander völlig unterschiedlicher Teilnehmer mit völlig unterschiedlichen Zielen. Der Staat stellt sicher, dass jeder Teilnehmer sein Ziel erreichen kann, auch wenn die Dichte der Teilnehmer ungewöhnlich hoch ist. Wall Street ist eine Straße, und es gilt die Straßenverkehrsordnung.

Wall Street ist ein Finanzplatz. Völlig ungleiche Teilnehmer nutzen sie in hoher Dichte. Sie können die Lage nicht einschätzen und finden unzulängliche Regeln vor. Diese Regeln können auch neu verhandelt werden, falls sie zur Anwendung kommen sollen. Einige Teilnehmer setzen ihre Regeln selbst.

Finanzplätze sind besetzt. Besetzer rufen „mehr Staat“ in die Bürotürme, aus denen wir „weniger Staat“ zurückhören. Jeder hat ein universelles Rezept, und keines hat sich bisher in der Realität bewährt. Ideologien prallen aufeinander, wenn sie auf die Bürotürme schauen und alleinige Wahrheit predigen. Sie sollten auf die Straße schauen. Dort finden sie Regeln, die funktionieren.

Das ist die eigentliche Herausforderung: Das richtige Maß an Regeln, so dass die Freiheit garantiert, dass jeder sein Ziel verfolgen kann und Regeln und Kontrolle dafür sorgen, dass dies nicht zum Schaden eines anderen geschehen kann, auch wenn die Teilnehmer des Marktes völlig unterschiedlich sind.

Die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte.

  2 Responses to “Wall Street occupied already!”

  1. An grasping word is actually designer annotate. I reckon that you ought to pen more about this theme, it energy not be a preconception field but mostly folks are not sufficiency in order to communicate on such subject areas. To the subsequent. Cheers similar to your Khmer Karaoke Superstars.

  2. Der Vollständigkeit halber: Die die Walstreet besetzen (die Originale, also, in Amerika) wollen den Markt. Die sich in Europa so nennen, wollen ihn manchmal abschaffen und durch Staat ersetzen. Hier wird noch einiges zu klären sein. Sogar beim Besetzen entwickelt sich ein Markt, und die Nachfrage wird darüber bestimmen, welche Art der Besetzung sich durchsetzen wird. Zumindest hier herrscht aber Einigkeit: Ob’s nun ein Markt ist oder nicht, in die Besetzung soll der Staat lieber nicht eingreifen.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

   
© 2011 DasMedium Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha