DasMedium

Vision 2050

DieMitte

Agenda 2050

Inflation oder Deflation?

 Posted by admin on 25. April 2011 at 15:06  Mehr Wahlrecht
Apr 252011
 

Rohstoffe werden teurer, Arbeit dafür billiger werden

Über Jahrzehnte hat unser System die Arbeitsproduktivität erhöht, die Produktivität von Rohstoffen und natürlichen Ressourcen hingegen eher vernachlässigt. War ja auch bequem: Denn arbeiten ist anstrengend, der immer höhere Verbrauch von Ressourcen hingegen, überhaupt nicht. Das Preisgefüge wird sich ändern (müssen). Die Frage nach Inflation oder Deflation sollte daher differenziert gesehen werden. (Wobei einander gegenläufige Trends wohl teilweise neutralisieren werden.)

Die Weltbevölkerung ist explodiert. Das kann zwar nicht ewig, durchaus aber noch einige Zeit so weitergehen. Logische Folge: Natürliche Ressourcen werden immer knapper – Arbeitskräfte hingegen in immer höheren Zahlen zur Verfügung stehen.

Außerdem wird sich der Konsumschwerpunkt von Luxus einerseits und Diskont andererseits, wohl wieder mehr Richtung Qualität verlagern. Was wird wirklich gebraucht? Und was ist wirklich das Geld wert, das es kostet? Luxus wird nicht gebraucht. Und Billigwaren sind letztlich oft gar nicht preiswert: Weil sie manchmal ebenfalls gar nicht gebraucht werden. Und zweitens nicht selten von minderer Qualität und Haltbarkeit sind.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

   
© 2011 DasMedium Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha